Angebot

Sich selber einen Anstoss geben ist häufig der erste Schritt in Richtung Veränderung.
 
Beratung und Therapie

 

Unser Ziel ist es, Klienten zu befähigen, ihre Probleme besser lösen zu können. Je nach Situation beraten wir:
Einzelpersonen, Paare, Familien, Teams und Helfersysteme
.

Coaching

Coaching verstehen wir als lösungorientierten Ansatz. Ziel ist es, die Ressourcen und Fähigkeiten des Gegenübers / des Teams optimal einzusetzen und zu entwickeln. Coaching wird immer häufiger in Führungskontexten eingesetzt um Ziele und Ideen um zu setzen und Veränderungsprozesse voran zu treiben.

Erziehungs- und Familienberatung, Sozialpädagogische Familienbegleitung

Immer wieder sehen sich Eltern im Erziehungsalltag mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Wir unterstützen Eltern und Familien, bei Fragen der Erziehung, der Entwicklung, bei Verhaltensauffälligkeiten, während Konflikten oder Krisen, um für sie passende Lösungs-möglichkeiten zu entwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass jedes Familiensystem und seine Mitglieder individuelle Problemlösefähigkeiten haben, die in der Beratung gemeinsam entdeckt und mobilisiert werden können.

Videounterstützte Beratung

VB ist eine zeitlich begrenzte, intensive Hilfe bei Schul- oder Erziehungsproblemen und erfolgt grundsätzlich bei der Familie zu Hause. Inhalt der Beratung sind konkrete Themen des Alltages.

Heilpädagogische Spieltherapie (HPS)

Viele Kinder benötigen in ihrer Entwicklung zeitweise besondere Unterstützung - vor allem, wenn bestimmte Verhaltensweisen auffallen. Die HPS bietet Kindern von 3 - 13 Jahre die Möglichkeit, Konflikte, Probleme, Wünsche und Bedürfnisse über ihr Spiel und im Kontakt mit dem*r Therapeut*in auszudrücken. Im geschützen Rahmen können Lösungsstrategien entwickelt und erprobt werden. Parallel erarbeiten wir in Elterngesprächen Methoden, die Familie und Kind bei diesem Prozess unterstützen.

 
Sexualpädagogische Beratung und Methoden

"Wie sagen wir´s unseren Kindern?" oder "Was machen wir nur, wenn die Bewohnerin bei ihrem Partner übernachten möchte?". Mit solchen, oft komplexen Fragestellungen müssen sich Teams in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe bzw. in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung auseinandersetzen. Wir bieten Schulungen der Sexualpädagogik zu:

·       Beziehung, Liebe, Partnerschaft

·       Sexuelle Selbstbestimmung

·       Verhütung (Mythen und Fakten)

·       Krankheitsprävention (HIV, Hepatitis...)

·       Ethische und moralische Wertevorstellungen sowie deren Einfluss im Umgang mit Sexualität in stationären Einrichtungen

·       Aufklärung und Vermittlung sexualpädagogischer Inhalte bei verschiedenen Zielgruppen und besonderen Bedürfnissen

·       Konzepterstellungen (inkl. Hausregeln) und Fallsupervisionen.

 
Supervision / Fachberatung

MitarbeiterInnen in pädagogischen oder pflegerischen Berufen, z.B. der Alten- und Behindertenhilfe oder im Kinder- und Jugendbereich, müssen sich tagtäglich mit den besonderen Förder- und Betreuungsbedürfnissen ihrer Klientel auseinandersetzen.
Unsere Supersvision/ Fachberatung bietet Teams kompetente Unterstützung die eigene Haltung und Arbeitsweise zu reflektieren, schwierige Situationen zu bewältigen, neue Lösungswege zu entwickeln und Impulse in die Praxis umzusetzen. Sie kann vor Ort oder bei uns im Beratungszentrum erfolgen in unserem Raum max. 8 Personen).

Beratungszentrum infocus GmbH
Grimselstr. 2, 4054 Basel

Tel: +41 61 301 71 20     Fax: +41 61 301 71 23

info(at)beratungszentrum.com

  • White Facebook Icon